1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Rat soll erneut gegen die CO-Pipeline Stellung beziehen

Langenfeld : Rat soll erneut gegen die CO-Pipeline Stellung beziehen

So wie schon in einer Resolution vor fünf Jahren soll der Stadtrat in der heutigen Sitzung (ab 18 Uhr, Bürgersaal) noch einmal Stellung gegen die von Bayer geplante Kohlenmonoxid-Leitung beziehen.

Der städtische Planer Stephan Anhalt kündigte gestern an, dass sich nach der Offenlage der Unterlagen an den Vorbehalten gegen das Projekt nichts geändert habe. Entsprechend sei der heute zu beschließende Entwurf der Langenfelder Stellungnahme verfasst. "Wir fordern die Bezirksregierung auf, den Planfeststellunsgbeschluss aufzuheben." Auch seien das Rohrleitungsgesetz aufgrund einer anderen Festigkeit der Materialien hinfällig und das Selbstverwaltungsrecht der Gemeinde beeinträchtigt..

(RP/url)