Langenfeld: Radler bei Zusammenstoß schwer verletzt

Langenfeld : Radler bei Zusammenstoß schwer verletzt

Eine 54- jährige Toyota- Fahrerin hat am Dienstag, 6. März, einen Radfahrer erfasst und diesen schwer verletzt. Die Frau wollte trotz Abbiegeverbot vom Anemonenweg in die Hardt abbiegen, der Radfahrer wollte verkehrswidrig geradeaus die Hardt überqueren.

Gegen 6.30 Uhr stieß die Autofahrerin mitten auf der Fahrbahn Hardt mit dem Radfahrer im Gegenverkehr zusammen. Der war zuvor auf dem Jakob- Böhme-Weg unterwegs und wollte anschließend, anstatt vorgeschriebener Weise nach rechts abzubiegen, geradeaus die Hardt überqueren, um auf dem Anemonenweg weiterzufahren.

Beim Zusammenprall stürzte der 68-jährige Langenfelder zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der entstanden Sachschaden beträgt rund 250 Euro.

(anch)
Mehr von RP ONLINE