Langenfeld: Radfahrer (16) mit Kopfhörer bei Kollision schwer verletzt

Langenfeld : Radfahrer (16) mit Kopfhörer bei Kollision schwer verletzt

Ein 16-Jähriger, der auf dem Gehweg der Lindberghstraße entgegen der Fahrtrichtung radelte, ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei trug der Jugendliche zum Unfallzeitpunkt am Pfingstmontag gegen 15 Uhr Kopfhörer. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Den Ermittlungen zufolge war der 16-Jährige auf der linken Seite der Lindberghstraße in Richtung Theodor-Heuss-Straße unterwegs. Im Einmündungsbereich der Oskar-Erbslöh-Straße prallte der Jugendliche mit seinem Fahrrad gegen den VW Eos einer 53-jährigen Langenfelderin, die sich aus Richtung Theodor-Heuss-Straße im Schritttempo näherte.

An dem VW entstand im Bereich der vorderen rechten Fahrzeugseite ein Schaden in Höhe von zirka 1200 Euro. Das Fahrrad des verletzten 16-Jährigen wurde leicht beschädigt.

(gut)