Langenfeld: Radfahrendes Kind beschädigt Wohnmobil

Langenfeld : Radfahrendes Kind beschädigt Wohnmobil

Gegen 18.30 Uhr am Sonntagabend ist ein Wohnmobil in der Straße Im Mutscheid beschädigt worden. Eine Anwohnerin, die auf ein lautes Knallgeräusch hin aus dem Fenster sah, beobachtete ein Kind mit einem Fahrrad in der Nähe des Fahrzeugs.

Bei der anschließenden Kontrolle des Wohnmobils stellte sich ein Schaden von etwa 500 Euro an der hinteren linken Seite heraus. Zu diesem Zeitpunkt war der etwa 10- bis 12-jährige Junge aber schon in unbekannte Richtung davongefahren.

Die Langenfelder Polizei sucht nach dem Kind, das laut Aussage der Zeugin einen knallgrünen Fahrradhelm trug. Konkrete Hinweise liegen bisher noch nicht vor, werden aber unter der Telefonnummer 02173 / 288-6510 jederzeit entgegengenommen.