1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Paulus-Schüler stellen in echter Galerie aus

Langenfeld : Paulus-Schüler stellen in echter Galerie aus

Elf Kinder bereichern mit ihren Bildern die Falter-Schau im Marktkarree.

Die Langenfelder Künstlergruppe Falter ist nach Worten ihres Mitglieds Reinhard Frotscher immer für eine Überraschung gut. Zu ihrer aktuellen Ausstellung "Original und Fälschung" im Marktkarree holten sich die 21 Künstler Verstärkung von der Berghausener Paulus-Schule. Elf Grundschüler aus dem Kurs "Malen, Zeichnen, Drucken" von Elke Andrea Strate begeisterten die Ausstellungsbesucher mit ihren Bildern im Stil des Bauhaus-Künstlers Wassily Kandinsky. "Es ist kaum zu glauben, dass Kinder dieses Alters so exzellente, kreative und exakt gearbeitete Bilder malen können", schwärmte ein Besucher. Die jungen Gäste waren stolz, dass sie ihre Werke in einer Galerie gemeinsam mit erwachsenen Künstlern präsentieren durften. Die Bilder wurden gemalt von Anna (8), David (8), Ellen (8), Evelyn (10), Franziska (8), June (9), Lea (9), Lena (10), Mara (9), Maren (8) und Mia (8). Ein weiteres Glanzlicht der Vernissage war die siebenjährige Matilda Varone an E-Piano und Geige. Falter-Künstler Ralf Blech hatte die Drittklässlerin der Grundschule Am Brückentor eingeladen.

Die Ausstellung kann noch bis zum 13. Mai im Obergeschoss des Marktkarrees, Solinger Straße 20-22, besucht werden (Montag bis Freitag, 17 bis 19 Uhr, Samstag, 12 bis 16 Uhr).

(gut)