Ab März bei Amazon Prime Diese beiden Langenfelder Promis sind bei neuer Reality-Show „The 50“ dabei

Langenfeld · Bei „The 50“ gehen die mitunter bekanntesten Gesichter des deutschen Reality-TVs an den Start. Mit dabei sind auch zwei Kinder der Stadt Langenfeld.

Aus dem Dschungel zu „The 50“: Die gebürtige Langenfelderin Cora Schumacher tritt in neuem Reality-Format auf.

Aus dem Dschungel zu „The 50“: Die gebürtige Langenfelderin Cora Schumacher tritt in neuem Reality-Format auf.

Foto: dpa/Henning Kaiser

Schon Mitte März soll es losgehen: Bei der neuen Show „The 50“ von Amazon Prime treten – wie der Titel schon verrät – insgesamt 50 deutsche Realitystars in unterschiedlichen Herausforderungen gegeneinander an. Die Gewinner entscheiden, wer die Show verlassen muss. Doch anders als bei den meisten Formaten dieser Art kämpfen die Promis nicht, um am Ende selbst die Siegprämie einzustreichen: Sie kämpfen für ihre Social Media-Follower und von denen, kann einer sich letztlich über den Jackpot freuen.

Die Liste der mal mehr, mal weniger bekannten Stars und Sternchen, die bei der Show an den Start gehen, ist lang. Mit dabei sind zum Beispiel Georgina Fleur, Thorsten Legat oder Matthias Mangiapane, um nur einige bekannte Namen zu nennen. Eingefleischte Reality-TV-Fans werden jetzt sagen: „Das ist der Olymp des Trash TVs.“ Zwar mag die Posthorn-Stadt nicht das antike Griechenland sein, in den TV-Olymp haben es aber doch gleich zwei Kinder der Stadt Langenfeld geschafft!

Da hätten wir zunächst einmal Rennfahrerin und Rennfahrer-Ex Cora Schumacher. Nach dem frühzeitigen Aus aufgrund gesundheitlicher Probleme im Dschungelcamp, versucht Cora nun erneut ihr Glück. Die Nachwehen ihrer Corona-Erkrankung und das Camp-Feuer sollten diesmal aber kein Problem sein.

Doch die Chance, dass der Sieg an einen Langenfelder geht, ist gleich doppelt groß, denn mit Menderes Bagci ist noch einer dabei. Der DSDS-Dauerkandidat wurde damals zum Dschungelkönig gewählt und konnte dabei auch die ein oder andere Dschungelprüfung für sich entscheiden. An Kampfgeist mangelt es ihm also nicht. Ob er nun genau so erfolgreich sein kann, wird sich noch zeigen.

Die neue Show „The 50“ startet am Montag, 11. März, beim Streaminganbieter Amazon Prime mit den ersten vier Episoden. Insgesamt soll es 14 Folgen geben, jeweils 4 neue Folgen gibt es einmal wöchentlich immer montags. Es handelt sich bei dem Format um die deutsche Adaption der französischen Show „Les Cinquante“.

(amro)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort