Monheim: Neue Organisation

Monheim: Neue Organisation

Das neue Citymanagement in Monheim steht auf drei Säulen. Eine davon tragen die drei Werbegemeinschaften, der Treffpunkt Monheim, die Werbegemeinschaft Rathauscenter und die Interessengemeinschaft "Gemeinsam handeln am Ernst-Reuter-Platz". Die Mitglieder planen Events, beispielsweise die Monheimer Messe, verkaufsoffene Sonntage und unterstützen die Geschäftsleute. Marke Monheim e.V. bildet die zweite Säule und ist zuständig für das Kulturmarketing, die Förderung der Kultur, den Ticketverkauf und Veranstaltungen. Das dritte Standbein ist die städtische Wirtschaftsförderung. Die Mitarbeiter kümmern sich unter anderem um die Einzelhandelsplanung und -entwicklung, erstellen ein Eigentümernetzwerk und betreiben das Ladenflächenmanagement. Der Citymanagerin Petra Mackenbrock obliegt es, die Interaktion zwischen den Beteiligten aufrecht zu halten und sie zu vernetzen.

(RP)