1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Neue Leiterin Ordnung und Soziales kommt aus Balve

Monheim : Neue Leiterin Ordnung und Soziales kommt aus Balve

Durch Zufall auf Ausschreibung gestoßen.

Christiane Schärfke heißt die neue Leiterin des Bereichs Ordnung und Soziales, die am 1. August die Nachfolge von Uwe Trost antreten wird. Trost war im Februar nach fast einjähriger krankheitsbedingter Abwesenheit in den Ruhestand gegangen. Die 35-jährige Volljuristin leitet derzeit den Fachbereich Jugend und Soziales, öffentliche Ordnung und Sicherheit der Stadt Balve. Außerdem ist sie Zweite Allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters. Die Gemeinde im Sauerland ist über die Stadtgrenzen hinaus für die Festspiele in der Balver Höhle und das internationale Reitturnier Balve Optimum auf Schloss Wocklum bekannt.

Auf die Frage, warum sie sich ausgerechnet in Monheim beworben habe, antwortet Schärfke gegenüber der Rheinischen Post, weil die ausgeschriebene Bereichsleitung genau das sei, was sie bisher auch mache. Außerdem habe sie einen großen Freundeskreis im Rheinland. Sie habe ihre neue Stelle - neben ihrem Können - schlicht einem Zufall zu verdanken. Auf einem Seminar habe sie ein Kollege auf die Stellenausschreibung der Stadt Monheim hingewiesen. Ihre Bewerbung sei dann "auf den letzten Drücker rausgegangen". Sie freue sich zwar über ihre Wahl durch den Haupt- und Finanzausschuss, dennoch falle der Abschied schwer, weil das Team in Balve gut zusammengearbeitet habe. Auch in der Hönnestadt muss sich die Sozialamtsleiterin mit der Frage auseinandersetzen, wie sie angesichts bereits voller Asylunterkünfte die in wachsender Zahl zugewiesenen Flüchtlinge unterbringen soll.

(elm)