Neue Wache an der Paul-Lincke-Straße in Monheim Feuerwache ist fit für die Zukunft

Monheim · Nach dreieinhalb Jahren Bauzeit konnte das komplette Gebäude im September vergangenen Jahres bezogen werden. Am Freitag kamen geladene Gäste zur offiziellen Eröffnung an die Paul-Lincke-Straße.

 Lucas Risse, stellvertretender Bürgermeister (Peto, links),  und Torsten Schlender, Leiter der Feuer- und Rettungswache.

Lucas Risse, stellvertretender Bürgermeister (Peto, links),  und Torsten Schlender, Leiter der Feuer- und Rettungswache.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Klare Strukturen und ein funktionales Design – so präsentiert sich die neue Feuerwache an der Paul-Lincke-Straße nach der Fertigstellung. Die und der Umzug in den zweiten Gebäudeabschnitt sind zwar schon im September des vergangenen Jahres gewesen, doch am Freitag feierten haupt- und ehrenamtliche Kräfte nun gemeinsam mit Architekten, Monheimer Ratspolitikern und Verwaltungsleuten in der hohen, lichtdurchfluteten Fahrzeughalle die Eröffnung des neuen Hauses am alten Standort. Ein zweiter Festakt schließt sich im Spätsommer an, wenn die Monheimer Feuerwehr auf ihr 125-jähriges Bestehen anstößt.