1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Kreis Mettmann: Neanderland zeigt sich bei der "Radaktiv"

Kreis Mettmann : Neanderland zeigt sich bei der "Radaktiv"

Entlang der Düsseldorfer Rheinpromenade läuft am morgigen Sonntag, 17. Juni die 13. Auflage der großen Fahrradmesse "Radaktiv". Unter den 90 Ausstellern präsentiert sich auch Neanderland Tourismus gemeinsam mit den kreisangehörigen Städten Ratingen und Monheim am Rhein.

Darauf weist jetzt der Kreis Mettmann hin. Besucher finden am Stand Inspiration für Touren auf den Radwegen der Region, Angebote für sportlich Aktive und Ideen für Ausflüge mit der Familie.

Darüber hinaus stellt das Neanderland die neu erschienene Karte der Bergischen Panoramaradwege sowie einen Flyer mit detailliertem Routenplan zum PanoramaRadweg Niederbergbahn vor. Der Neanderland-Infostand findet sich im Bereich des Reisemarkts der Radwanderregionen, Untere Rheinwerft, Düsseldorfer Altstadt. Interessierte sind eingeladen, zwischen 11 bis 18 Uhr vorbeizuschauen. Das lohnt sich, denn am 17. Juni verwandelt sich die Düsseldorfer Rheinuferpromenade mit der "Radaktiv" in eine riesige Eventfläche rund ums Rad. Die Messe bietet bei freiem Eintritt attraktive Serviceangebote, ist zugleich Erlebniswelt, Informationspool und Begegnungsstätte in einem. Sie ist eine Fest- und Aktionsfläche für die ganze Familie vor malerischer Kulisse im Herzen der Altstadt.

  • Kreis Mettmann : Neanderland zeigt sich bei der "Radaktiv" in Düsseldorf
  • Düsseldorf : Erlebnistouren im Neanderland
  • Mettmann

Neu ist in diesem Jahr sind erweitere Testflächen, das Mobilitätsforum für Menschen mit Behinderung und das Düsseldorfer Radsportforum. Auf der "Radaktiv" in Düsseldorf erhalten Radfreunde Informationen rund um Radsport, Zubehör, Reisen und Sicherheit. Außerdem gibt es Testflächen für Probefahrten und ein Bühnenprogramm. Mit rund 10.000 Besuchern gilt die Veranstaltung als eine der größten Radmessen der Region.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.fahrradtag-duesseldorf.de

(arue)