Langenfeld: Musikschul-Lehrerinnen feiern silbernes Jubiläum

Langenfeld: Musikschul-Lehrerinnen feiern silbernes Jubiläum

Bei der Musikschule Langenfeld gibt es etwas zu feiern: Die Musikschullehrerinnen Monika Stammler und Margarete Zielinski haben ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. In diesen Jahren führten die beiden engagierten Musikerinnen viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Musik heran - mit viel eigener Begeisterung.

Immer wieder waren ihre Schüler aus der Gitarren- und der Querflötenklasse beim Wettbewerb Jugend musiziert dabei. Die Schüler waren erfolgreich in der Solo-, Duo-, Trio- und Quartettwertung.

Die beiden Musikschullehrerinnen sind auch sonst sehr aktiv - sie an arbeiteten an fächerübergreifenden Projekten in der Musikschule mit, bei Freizeiten und Konzerten. Die Musikschule sagt, sie sind unverzichtbarer Bestandteil des Kollegiums. Auch Städtepartnerschaften haben sie durch Konzerte und Auftritte mitgepflegt. Das Gitarrenensemble von Monika Stammler nahm am Festakt des Conservatorie de musique de César Franck in Senlis teil. Das Querflötenquartett von Margarete Zielinski ist fester Bestandteil der Kulturszene in Langenfeld. Beide Musikschullehrerinnen haben einen pädagogischen Schwerpunkt in der Erwachsenenarbeit, den sie auch am 10. Juni beim Tag der offenen Tür (Motto: "Musik kennt kein Alter") präsentieren.

(bine)