1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Motorräder in Langenfeld und Erkrath gestohlen

Langenfeld/Erkrath : Zwei Motorräder gestohlen

In den vergangenen Tagen wurde in den beiden Kreisstädten Motorräder aus verschlossenen Tiefgaragen gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Kreispolizei Mettmann hat zwei Diebstähle von Motorrädern registriert. Sowohl in Langenfeld als auch in Erkrath verschafften sich die Täter dazu Zugang in die Sammeltiefgaragen von Mehrfamilienhäusern.

In Langenfeld stellte am Donnerstagabend der Halter einer grünen Kawasaki Ninja fest, dass sein Motorrad aus der Tiefgarage an der Straße „In den Griesen" gestohlen worden war. Der Halter hatte seine Maschine letztmalig am Samstag auf dem Stellplatz gesehen und dieses mittels eines Speichenschlosses gesichert. Der Wert der im April 2021 erstmals zugelassen Kawasaki wird auf knapp 8000 Euro geschätzt.

Auch in Erkrath drangen die Täter in eine Sammeltiefgarage ein und stahlen eine Suzuki GSX- R1000. Die Polizei hat beide Motorräder zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und bittet um Hinweise unter Telefon 02173 288-6310.

(RP)