Monheim : Zehn neue Guides führen durch Monheim

Die Abteilung Tourismusmanagement hat weitere Gästeführer zertifiziert. Sie bieten unterschiedliche Themenschwerpunkte an. Künftig gibt es auch Touren für Kinder und Theaterbegeisterte.

(og) Nach zwei intensiven Wochenenden hat das städtische Tourismusmanagment nun zehn weitere Mon-Guides zertifiziert. Seit 2016 machen Monheims Stadtführer die Geschichte der Stadt erlebbar. Jetzt bieten weitere frischgebackene Gästeführer spannende Touren durch das Stadtgebiet an.

Die „Neuen“ sind in einem Seminar vorbereitet worden. Dabei haben sie sich unter anderem mit der Stadtgeschichte, der touristischen Entwicklung Monheims und den jüngsten Entwicklungen zur Smart City beschäftigt. „Gute Stadtführungen sind längst nicht mehr aneinandergereihte Zahlen, Daten und Fakten“, erklärt Tourismusmanagerin Heike Rieger. „Nur, wer das Publikum überrascht und mit Geschichten und Anekdoten unterhalten kann, begeistert es am Ende auch für die Stadt – und das ist unser Ziel.“ Deshalb ging es in der Ausbildung auch um die Themen Haltung, Rhetorik, Stimmbildung, den Aufbau einer Stadtführung und die Präsentation vor einer Gruppe.

Mit ihrem Zertifikat können Peter Becker, Christiane Büchel, Bernd Hammling, Reiner Heuschen, Rainer Köpp, Kristina Kremer, Ingo Massalski, Jörg Niebel, Laura Töpfer und Anna-Lena Weber eigene Führungen anbieten. Neben den bisherigen Führungen werden für das Programm im zweiten Halbjahr nun auch Theaterführungen, Führungen für Kinder und auf Italienisch geplant.

Buchung Tourist-Information,  Monheimer Kulturwerke, Rathausplatz 20

Mehr von RP ONLINE