Monheim: Monheimer Teams nehmen erstmals am "Stadtradeln" teil

Monheim: Monheimer Teams nehmen erstmals am "Stadtradeln" teil

Monheim nimmt in diesem Jahr erstmals an der deutschlandweiten Aktion "Stadtradeln" vom 1. bis 21. Mai teil. Sportvereine oder auch Fraktionsteams könnten sich dafür ab sofort anmelden, warb Bürgermeister Daniel Zimmermann jetzt im Stadtrat für den Wettbewerb. Gerade die Politiker könnten mit gutem Beispiel voran gehen und als "Stadtradler-Stars" ihr Auto stehen lassen und aufs Rad umsteigen.

Die Kampagne wird vom größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz, dem "Klima-Bündnis" koordiniert. Monheim gehöre diesem Bündnis seit 1999 an, hieß es. Ziel der Aktion sei es, den Radverkehr in der Gemeinde nachhaltig zu fördern. Monheim habe sich mit dem Kreis Mettmann und weiteren kreisangehörigen Städten als Gruppe angemeldet.

Die Teams können sich unter www.stadtradeln.de oder bei Klimaschutzmanager Georg Kruhl, Telefon 02173 - 951616 ( gkruhl@monheim.de) oder bei der Radverkehrsbeauftragten Stephanie Augustyniok, Telefon 02173 - 951676 anmelden.

(pc)