Langenfeld: Monheimer erkunden die Wasservogel-Welt

Langenfeld: Monheimer erkunden die Wasservogel-Welt

Monheim (gut) Die optische Ausrüstung ist das eine, das fachkundige Auge das andere. Heinfried Grote verfügt über beides, und so führt er für die Volkshochschule regelmäßig interessierte Naturfreunde an Monheimer Gewässer, um ihnen die Artenvielfalt unter den heimischen Wasservögeln zu zeigen. Das nächste Mal am kommenden Sonntag, 18. Februar. Von 9.30 bis 12.30 Uhr geht es dann zu den Kormoranen, Gänsen und Enten am Monbag-See. Grote wird die verschiedenen Enten- und Gänsearten erklären und mit seiner Exkursionsgruppe Haubentaucher und Blässhühner beobachten.

Treffpunkt ist am blauen Kran an der Opladener Straße fast unmittelbar am Monbag-See. Die Teilnahme kostet 8 Euro. Außerdem weist die Volkshochschule auf einen Vortrag heute über exotische Pflanzen im heimischen Garten hin. Die Veranstaltung ist von 19 bis 20.30 Uhr in der VHS an der Tempelhofer Straße 15. Teilnahmegebühr: 6 Euro. Anmeldung jeweils unter Telefon 02173 951-4123 oder vhs@monheim.de.

(RP)