1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheimer Daniel Schalow wird Kreismeister im Blitzschach

Schachmeister Monheim : Monheimer Daniel Schalow wird Kreismeister im Blitzschach

Bei den Kreismeisterschaften im Blitzschach verwies der Monheimer Daniel Schalow die Konkurrenz aus dem Kreis auf die hinteren Plätze. Er errang den Titel „Kreisblitzmeister Einzel“.

Beim Blitzschach haben die Spieler pro Partie lediglich fünf Minuten zur Verfügung. Dies führt zu dynamischen  Kämpfen auf den 64 Feldern. Nach der Hauptrunde, an der zahlreiche Monheimer Jugendliche teilnahmen, befanden sich drei Spieler punktgleich an der Spitze: Frank Reinemer und Karsten Keller (beide Langenfelder Schachfreunde) sowie Daniel Schalow (Schachclub Monheim/Baumberg). Ein Stichkampf musste über den Turniersieger entscheiden. Dabei zeigte Schalow die bessere Kondition und besiegte seine beiden Gegner, wenn auch mit ein wenig Stellungsglück.

„Nachdem ich in der Hauptrunde nur gegen unseren starken Jugendlichen Luis Goeder verloren hatte, habe ich mich schon geärgert, dass ich noch ins Stechen musste“, so Schalow. „Aber dort hatte ich auch Glück, dass meine beiden Gegner ein wenig nachließen und nicht immer die besten Züge fanden. Ich freue mich sehr, den Kreismeistertitel mal wieder nach Monheim geholt zu haben“, ergänzte der Sieger.

Goeder belegte als bester Monheimer Jugendlicher den sechsten Platz. Johanna Kraus als beste Monheimer Jugendliche auf Rang neun komplettiert das, aus Sicht des Monheimer Vereins, „sehr gute Monheimer Ergebnis“. Besonders zufrieden zeigte sich Jugendleiter Honki Lim mit der Beteiligung: „Dass insgesamt sieben Monheimer Jugendliche an den offenen Kreismeisterschaften, an der ja normalerweise nur Erwachsene mitmachen, teilgenommen haben, ist auf unsere tolle Jugendarbeit zurückzuführen. Wir haben unsere gut 40 Kinder und Jugendlichen die Corona-Zeit hindurch auch digital betreut und freuen uns jetzt sehr, dass wir viele davon nun bei den Live-Schachturnieren spielen sehen.“