1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Zwei Unbekannte bedrohen Mann mit Messer

Überfall in Monheim : Autofahrer flüchtet vor Messerangriff im Berliner Viertel

Ein 38-jähriger Mann aus Düsseldorf ist am Dienstagabend auf der Treptower Straße in Monheim von zwei bisher unbekannten Tätern bedroht und geschlagen worden. Die Männer haben außerdem seinen Mercedes Benz beschädigt.

Ein 38-jähriger Mann aus Düsseldorf ist am Dienstagabend auf der Treptower Straße in Monheim von zwei bisher unbekannten Tätern bedroht und geschlagen worden. Die Männer haben außerdem seinen Mercedes Benz beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, hat der Düsseldorfer seinen Wagen gegen 23.30 Uhr auf der Treptower Straße geparkt. Als er nach wenigen Minuten zu seinem Fahrzeug zurückkehrt, wird er von zwei unbekannten Männern ohne erkennbaren Grund angegriffen und geschlagen. Einer der Männer bedroht ihn mit einem kleinen Messer. Der Düsseldorfer versucht zu fliehen und geht zu seinem Fahrzeug. Er fährt mit seinem grauen Mercedes Richtung Opladener Straße bis er bemerkt, dass zwei Reifen beschädigt sind und muss stehen bleiben. Er ruft die Polizei, die neben zwei augenscheinlich durch Messerstiche beschädigte Fahrzeugreifen auch einen circa 70 Zentimeter langen Kratzer an der Beifahrerseite feststellt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Monheim unter Telefon 02173 9594 6350 in Verbindung zu setzen.