1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Weihnachtsmarkt: Stadt sucht Ideen

Weihnachtsmarkt : Weihnachtsmarkt: Stadt sucht Ideen

Monheim (og) Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt gehört zu den lieb gewonnenen Traditionen in der Adventszeit und ist jetzt in städtischer Hand. Die Stadt sucht Ideen.

Seit 21 Jahren organisiert der Verein Treffpunkt Monheim den Markt zwischen Schelmenturm und Altem Markt. Da der Verein den Markt wegen der aufwendigen Hygienemaßnahmen in Corona-Zeiten nicht durchführen kann, hat  die Stadt  die Organisation übernommen. Er öffnet am dritten Adventswochenende, 11. bis 13. Dezember.

Die Stadt fordert schon jetzt   Aussteller,  Einzelhändler, Gastronomiebetriebe,  Künstler  sowie Vereine dazu auf, sich mit einer Idee für einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt bis Mittwoch, 30. September, per E-Mail an altstadt@monheim.de zu wenden. Aus allen Ideen wird die städtische Wirtschaftsförderung ein attraktives Angebot zusammenstellen.

„Der Treffpunkt hat den Weihnachtsmarkt bislang auf die Beine gestellt. In Rücksprache mit dem Verein übernehmen wir nun diese Organisation – mit dem Ziel, trotz der erforderlichen Maßnahmen zum Infektionsschutz eine möglichst unbeschwerte Veranstaltung in weihnachtlicher Atmosphäre zu ermöglichen“, erklärt Altstadtmanagerin Anastassia Boes. Klar sei allerdings schon jetzt, dass aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen voraussichtlich nicht alle gewohnten Angebote  zur Verfügung stehen.

Um die Corona-Pandemie weiter einzudämmen, gibt es ein entsprechendes Hygienekonzept. Wie das funktioniert, können Besucher  beim Martinsmarkt am Sonntag, 8. November, testen.