Monheim Waterkant trifft Rheinufer im Sojus 7

Monheim : Waterkant trifft Rheinufer im Sojus 7

(og) Ehrenamtliche des Sojus 7 sind seit einigen Jahren  mit verschiedenen Kunst- und Kulturschaffenden aus dem Norden Deutschlands befreundet. Am Samstag, 7. September, findet in der ehemaligen Krautfabrik nun ein Festival mit dem Namen „Kommando Hans Nordlicht“ statt.

Ab 20.30 Uhr stehen unter anderem die Bands Fro-Tee Slips, Scobben und Jonny Glut mit Musik von der Küste auf der Bühne. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die Eröffnung übernimmt das Monheimer Mighty Hallelujah Terzett (Foto: Christian Kaindl), das selbst mehrere Konzerte auf Helgoland spielt. Aus Bremen reist Jonny Glut an, mittlerweile zum dritten Mal. Der Hanseat mit Akkordeon spielt Waterkantry, eine Mischung aus Hans Albers, Rio Reiser, Jimi Hendrix und AC/DC. Das Trio Scobben kommt aus Neustadt in Holstein und präsentiert dynamischen Waterkant-Punkrock. Headliner des Abends sind die Fro-Tee Slips aus Flensburg. Karten kosten 10 Euro im Vorverkauf über www.metaltix.com oder 15 Euro an der Abendkasse.