Monheim: Verdacht auf Brandstiftung

Berliner Viertel : Unbekannte zünden Müllcontainer an

An der Friedenauer Straße hat es am Samstag gebrannt.

Im Berliner Viertel hat am Samstagmorgen ein Abfallcontainer gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Nach Angaben der Ermittler bemerkte eine 58-jährige Monheimerin gegen 7.30 Uhr einen Flammenschein neben einem Mehrfamilienhaus an der Friedenauer Straße. Der brennende Abfallcontainer stand unmittelbar neben der Außenfassade. Die Flammen griffen auf zwei weitere Müllcontainer über; die Hausfassade wurde ebenfalls durch Feuer und Hitze beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell.

(gut)