1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Unbekannter setzt Fußmatte in Mehrfamilienhaus in Brand.

Brandstiftung : Fußmatte angezündet – Zeuge löscht Feuer

(elm) Am Sonntagnachmittag haben bisher unbekannte Täter eine Fußmatte vor einer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Tegeler Straße 18 in Monheim angezündet. Dank eines aufmerksamen Zeugen entstand nur geringer Sachschaden, niemand wurde verletzt.

Gegen 16.45 Uhr bemerkte ein Bewohner eine offene Flamme vor einer Wohnungstür in der ersten Etage, die schon auf die hölzerne Tür übergegriffen hatte. Der couragierte Zeuge löschte das Feuer und informierte die Wohnungsinhaber, die die Polizei riefen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung ein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 02173 9594 6350 zu melden.