1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Stadtrat tagt in kleiner Besetzung

Ratssitzung Monheim : Stadtrat tagt in kleiner Besetzung

Der Stadtrat tagt am Mittwoch, ab 16 Uhr, in verminderter Zahl. CDU, SPD, Grüne und FDP werden mit je einem Vertreter an der Sitzung teilnehmen. Auch die Peto hat angekündigt, dass mindestens vier Politiker nicht dabei sein werden.

(og) Wichtig sei, so Andy Eggert von der Peto, dass das Gremium beschlussfähig sei (mit mindestens 20 von 40 Mitgliedern). Er folgt  der Argumentation von Bürgermeister Daniel Zimmermann, es gebe viele wichtige Punkte, etwa die Gebührenordnung, die noch in diesem Jahr beschlossen werden müssten. Die Oppositionsparteien, die in einem offenen Brief an den Bürgermeister darum gebeten hatten, angesichts der Corona-Krise entweder in einen größeren Raum zu gehen oder die Zahl der Mitglieder zu verringern, hatten sich erst einmal eine ablehnende Antwort bekommen. „Ich habe keine Möglichkeit, das Fernbleiben der  Ratsmitglieder anzuordnen“, so Zimmermann. Darüber hinaus sei   der Ratssaal ein Raum, der in Coronazeiten das geringste Risiko auf Ansteckung berge.