Tag der Umwelt Stadt lobt Fotowettbewerb zum Tag der Umwelt aus

Monheim · Zum Tag der Umwelt am Samstag, 5. Juni, hat die Stadt zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Gesucht werden Motive bienenfreundlicher Pflanzen.

 Bienenfreundliche Pflanzen an der Marienburg.

Bienenfreundliche Pflanzen an der Marienburg.

Foto: Stadt Monheim/Birte Hauke

(og) Als Preise winken zehn Gutscheine für einen Einkauf in einem Geschäft der Monheimer Lokalhelden mit einem Gesamtwert von 200 Euro. Alle Teilnehmenden erhalten unabhängig von der Verlosung ein Samentütchen bienenfreundlicher Pflanzen. Einsendeschluss ist Sonntag, 6. Juni.  Das teilt die Stadt mit.

Der Wegfall des Großteils ihrer Nahrungsquellen und auch der Einsatz von Pestiziden bedroht die Existenz der Bienen bereits seit vielen Jahren, erläutert Stadtsprecher Norbert Jakobs.. Dabei spielten sie   im Ökosystem eine wichtige Rolle. Aber neben der Zunahme von Steingärten und pflanzarmen Balkonen seien oftmals so genannte Hybridpflanzen zu sehen, die den Bienen  Nahrung lediglich vortäuschten. Zu erkennen sei dies  oft daran, dass sie meist kaum oder gar keinen Duft haben. Bienenfreundliche Pflanzen sind in Blumenmärkten und Gärtnereien zu finden.

 Wer beim Wettbewerb mitmachen will, kann per E-Mail an pfumwelt@monheim.de ein Foto einer bienenfreundlichen Pflanze auf dem heimischen Balkon, im Garten oder vom Spazierweg senden.  Gutscheine und Samentütchen können nach der Bekanntgabe der  Gewinner im Rathaus abgeholt werden.  Die Teilnahme ist kostenlos.      Mit der Teilnahme  wird den Datenschutzbestimmungen zugestimmt.  

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort