1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Spielplatz Marderstraße ist jetzt eröffnet

Monheim Spielplatz : Spielplatz ist jetzt wie neu

Bürgermeister Daniel Zimmermann hat den für 314.000 Euro sanierten Spielplatz an der Marderstraße jetzt eröffnet.

(og) Zwischen Baumberger Chaussee und Knipprather Wald können Kinder jetzt wieder  klettern, rutschen und mit der Seilbahn über den Sand fliegen, teilt Stadtsprecherin Birte Hauke mit. Kinder aus der Kita Schwalbennest haben die  neuen Geräte auf der  fast 2300 Quadratmeter großen Spielfläche getestet. Direkt neben der Fußgängerbrücke über die Baumberger Chaussee sollen alle Nutzergruppen bis 14 Jahre  auf ihre Kosten kommen. Auf Eltern und Großeltern warten Sandsteinblöcke und drei Sitzgruppen unter einer Schattenpergola. In diesem Zusammenhang weist die Stadt darauf hin, dass auf allen Spielplätzen wegen der Corona-Pandemie weiterhin Maskenpflicht gilt. Ausgenommen sind nur Kinder, die noch nicht im Schulalter sind.

Die bisherige Ausstattung des Spielplatzes war fast 20 Jahre alt, hatte durch Abnutzung und Verschleiß ihren Spielwert verloren oder wurde aus Sicherheitsgründen demontiert., heißt es bei der Stadt.