Monheim SGM bietet Rehasport für Neuro-Erkrankungen

Monheim Rehasport : SGM bietet Rehasport für Neuro-Erkrankungen

(elm) Die Sportgemeinschaft Monheim hat drei neue Kurse im Programm, die freitags in der Halle Erich-Häck-Stadion an der Lichtenberger Straße stattfinden.

Um 9 Uhr startet jeweils „Fit im Gleichgewicht“, ein Balance-Training für mehr Körperstabilität. Durch Gewichtsverlagerung, Stärkung der Feinmuskulatur sowie gezieltes Training der Körpermitte werde das Körpergefühl verbessert.

  Bei der Faszienfitness  ab 10 Uhr, lernen Teilnehmer, das Bindegewebe durch Zugbelastungen und Dehnübungen zu lockern.

Der Rehabilitationssport Neurologie ab 11 Uhr richtet sich an Personen mit neurologischen Erkrankungen, die sich mit oder ohne Gehhilfe selbstständig bewegen können. Durch  Gangschulung, Koordinationsübungen, Gleichgewichtstraining und moderates Muskelaufbautraining sowie Atemübungen wird den Patienten geholfen, die individuelle Belastbarkeit zu stabilisieren. Rehasport muss ärztlich verordnet sein, Kosten werden von den Sozialträgern (Krankenkassen) übernommen.

Infos unter Telefon  02173 54843.