1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Säbelrasseln gegen Bürgermeister

Kommentar : Säbelrasseln gegen Bürgermeister

Monheims Stadtspitze hat große Pläne. Und mit Daniel Zimmermann einen Bürgermeister, der diese vorantreibt und gern den ersten Aufschlag nutzt. Da kommen altgediente Ratspolitiker nicht hinterher. Und auch die Verwaltungsmitarbeiter haben bei der Vorbereitung oft wenig Zeit, eine gründlich durchdachte Vorlage zu liefern.

Den Bürgermeister muss das nicht kümmern. Als Chef der Verwaltung hat er jederzeit Zugriff auf Informationen.

Da ist Monheim allerdings kein Einzelfall, wie der Bund der Steuerzahler kritisiert. Der fordert ausgearbeitete Vorlagen, damit die gewählten Politiker sich ein Bild davon machen können, was sie beschließen sollen. Gut also, wenn diese sich selbst schlau machen. Im Fall der Leda kommt das zwar ein bisschen spät. Was sehr nach Säbelrasseln im Wahlkampf klingt, schafft immerhin mehr Transparenz.