1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Rat beschließt vier verkaufsoffene Sonntage in 2021

Verkaufsoffene Sonntage : Grünes Licht für vier verkaufsoffene Sonntage in 2021

(og) Der Rat hat vier verkaufsoffene Sonntage für das kommende Jahr beschlossen: zum Frühlingsfest am 18. April, zum Stadtfest am 13. Juni, zum Martinsmarkt am 7. November und zum Weihnachtsmarkt am 12. Dezember.

„Dabei steht nicht der Konsum im Mittelpunkt“, sondern das Fest, hält Bürgermeister Daniel Zimmermann Kritikern im Rat entgegen. Doch selbst der Monheimer Aktionskreis „Ohne Sonntag gibt‘s nur noch Werktage“, der grundsätzlich gegen die Sonntagsöffnung ist, akzeptiert die Regelung in Monheim, „Geschäfte zu traditionellen Festen von 13 bis 18 Uhr zu öffnen“, so Franz Köchling, Sprecher des ökumenischen Aktionskreises. Es sei kaum nachvollziehbar, wenn an diesen Tagen Verkaufsstände ihre Waren anbieten könnten, die Geschäfte dagegen nicht öffnen dürften und stellt den Servicegedanken in den Vordergrund. Dennoch mahnt er, sich den Wert des Sonntags stärker ins Gedächtnis zu rufen, der zu Ruhe und Besinnung verhelfen kann.