1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Polizei sucht verletzte Frau nach Unfall mit Linienbus

MONHEIM : Polizei sucht verletzte Frau nach Unfall mit Linienbus

Die Polizei sucht eine Frau, die sich als Fahrgast eines Linienbusses am Montagnachmittag bei einem Unfall in Baumberg verletzt haben soll.

Gegen 16.40 Uhr war der von einem 39 Jahre alten Fahrer gesteuerte Bus auf der Hauptstraße unterwegs gewesen. Als er nach links in die Thomasstraße abbiegen wollte, stieß der Bus mit dem Fiat eines 52 Jahre alten Mannes aus Dormagen zusammen. Der 39-Jährige bremste darauf laut Polizeibericht den Bus abrupt ab. Dabei sei eine etwa 60 Jahre alte Frau im Bus zu Boden gestürzt. Nach Angaben des Busfahrers habe sie sich dabei leicht verletzt und vermutlich Schürfwunden zugezogen. Sie habe sich von ihrem Sohn abholen lassen und angegeben, sich in einem Krankenhaus behandeln zu lassen.

Ermittlungen der Polizei in den umliegenden Krankenhäusern führten jedoch nicht zur Feststellung der Identität der Frau. Sie wird gebeten, sich zur weiteren Bearbeitung des Unfalls bei der Polizei in Monheim unter der Rufnummer 02173 9594-6350 zu melden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. Sowohl der Bus- als auch der Fiatfahrer blieben unverletzt.

(mei)