1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim NRW-Website zeigt  auch die „Leda“

Kunst in NRW : NRW-Website zeigt auch die „Leda“

Auf der Webseite „NRW Skulptur“ wird eine Auswahl herausragender Kunst im öffentlichen Raum in NRW aus der Zeit nach 1945 vorgestellt. Monheim ist dabei.

(og) Die präsentierten Kunstwerke wählt eine Fachjury. Seit kurzem ist auch Monheim mit der Bronzeskulptur „Leda“ von Markus Lüpertz und der Kreisverkehrs-Skulptur „Haste Töne“ der Künstlergruppe Inges Idee auf der Webseite vertreten.  In kurzen Texten erfahren Besucher der Seite, was hinter den Kunstwerken steckt.  Für die nächste Jurysitzung von „NRW-Skulptur“  Anfang 2021 hat Monheim sich mit Thomas Strickers „Der Monheimer Geysir“ und dem Franz Boehm-Denkmal von Thomas Kesselerbeworben, teilt Stadtsprecher Norbert Jakobs mit. . Dass die Monheimer Kunst nun Teil des Projekts ist, bedeutet eine Sichtbarkeit weit über die Stadtgrenzen hinaus.

www.nrw-skulptur.net/