1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Monheimer zerstört im Rausch geparktes Auto

Monheim : Monheimer zerstört im Rausch geparktes Auto

(og) Die Polizei hat an der Tempelhofer Straße in Monheim am Montagabend einen 29-jährigen Mann gestellt, der kurz zuvor ein Auto demoliert haben soll. Gegen 21.40 Uhr haben sich Anwohner der Tempelhofer Straße bei der Polizei gemeldet, weil sie beobachtet haben, wie ein Mann mit einem Hammer auf einen geparkten VW Golf einschlug – in Höhe der Hausnummer 1. Die Beamten stellten fest, dass der Wagen erheblich beschädigt war: Mehrere Scheiben waren eingeschlagen, Dach und Türen wiesen Dellen auf.  Das Fahrzeug war zerkratzt.

Insgesamt beläuft sich der Schaden laut Polizei auf etwa 8000 Euro. Der 29 Jahre alte Monheimer stand unter Alkoholeinfluss: Ein Test ergab einen Wert von knapp einer Promille. Zudem hatte er auch Cannabis konsumiert und in seinen Taschen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Hintergründe werden ermittelt.