1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Mona Mare öffnet Montag für Schwimmer

Schwimmen in Monheim : Mona Mare öffnet Montag für Schwimmer

Ab 14. Juni sind Bad und Saunalandschaft eingeschränkt geöffnet. Die Anfängerkurse laufen wieder. Das Bad an der Kurt-Schumacher-Straße nimmt Anmeldungen online an.

(og) Die gesunkenen Inzidenzwerte im Kreis Mettmann lassen ab Montag, 14. Juni, den Betrieb von Sauna und Freizeitbad im Mona Mare wieder zu. Das teilt Stadtsprecher Norbert Jakobs mit. Da die Wasserflächen an den Nachmittagen bis zum Beginn der Sommerferien wochentags mit Anfänger-Kursen weitgehend belegt sind und das Personal dort eingebunden ist, wird es zunächst nur einen Zeitblock von 9 bis 11.30 Uhr für Schwimmer geben. Die Sauna ist von   9 bis 13.30 Uhr geöffnet.

Samstags und sonntags wird das Bad in zwei Blöcken von 10 bis 13.30 und 14.30 bis 18 Uhr für Schwimmer geöffnet sein. Alle Becken können wieder genutzt werden, nur der Whirlpool darf wegen der Aerosolbildung nicht sprudeln. Die Sauna ist von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Aufgüsse mit Wedel-Techniken mit Handtüchern oder Fächern werden nicht gestattet sein. Das Dampfbad bleibt zu. Fünf Saunen, Ruhegelegenheiten, Außenpool und Gartenanlage sind nutzbar. Der Übergang zum Badebereich bleibt geschlossen. Zu Beginn der Sommerferien, ab 5. Juli,  wird es weitere Öffnungszeiten geben (www.monamare.de).  

  • Die Wasserrutsche im Freizeitbad in Hückelhoven.
    Für Wasserratten in Hückelhoven : Freizeitbad ab Freitag geöffnet
  • Badleiter Andre Seerden (3.v. li.) und
    Schwimmbad in St. Tönis : „H2Oh!“ bereitet sich auf Öffnung vor
  • Freizeit in Willich : Hallenteil von „De Bütt“ öffnet am Samstag

Der Besuch von Hallenbad und  Sauna kann unter Corona-Bedingungen nur über das Reservierungssystem erfolgen, erläutert  André Zierul, Geschäftsführer des Mona Mare. Ein negativer Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder der Nachweis einer vollständigen Impfung sind verpflichtend.  Anmeldungen sind grundsätzlich nur über die Homepage und nur einen Tag vorher möglich – also frühestens ab Sonntag, 13. Juni. Es besteht Maskenpflicht bis zum Bad- oder Saunabereich. Die Gastronomie ist bedingt geöffnet. Es gibt  Getränke in geschlossenen Behältern und verpacktes Eis.

Die gerade gestarteten Schwimmkurse für Anfänger sind ein voller Erfolg. „Wir haben in glückliche Kinderaugen schauen können“, sagt Zierul. „Auch die DLRG und die Schwimmvereine haben begonnen, den im vergangenen Jahr aufgestauten Bedarf von Schwimmkursen abzubauen.“ Innerhalb von zwei Wochen würden so die meisten Nichtschwimmer zu Fortgeschrittenen. Auch die nächsten Schwimmkursblöcke ab 21. Juni sind bereits ausgebucht. „Weil die Nachfrage so immens ist, wird das Freizeitbad in den Sommerferien diese Angebote weiterführen,“ erläutert Sandra Groos. Die Betriebsleiterin verweist zu Details der  Kurse  und Anmeldeverfahren auf die Homepage des Mona Mare.