Monheim Möbelhaus-Comedy geht weiter

Einkaufen : Möbelhaus-Comedy geht weiter

Janine Kunze spielt Poco-Mitarbeiterin.

Bunt soll es in der Poco-Welt sein – und mit Janine noch bunter: Heute erscheint die dritte Folge der hauseigenen Serie des auch in Monheim vertretenen Einrichtungsdiscounters, und wieder einmal muss sich die lustige und charmante Hauptfigur Janine, gespielt von Janine Kunze, einigen Herausforderungen stellen. Zu sehen ist die Mini-Serie auf der Unternehmenshomepage www.poco.de/dieserie und auf YouTube. Unter @meinplatzimleben gibt es zudem weitere Infos auf Instagram.

Diesmal plant Poco-Mitarbeiterin Janine, die engagierte Blondine, eine Marketing-Aktion, bei der Cupcakes an die Kunden verteilt werden sollen. Als sie aber kurzerhand im Markt ihre Patenkinder hüten muss, kommt alles anders als gedacht. „Auch wir sind schon gespannt – und zwar, wie die Folge bei den Zuschauern ankommt“, sagt Poco-Marketingleiterin Sabine Rittmeyer. Beim Dreh in Köln waren dem Unternehmen zufolge rund 80 Akteure beteiligt, vom Regisseur über Maskenbildner, Schauspieler bis hin zu den Komparsen. Hauptakteure sind Schauspieler als Kollegen, Kunden, Freunde und Familie.

(gut)
Mehr von RP ONLINE