1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Moderator Siggi Sander zum letzten Mal bei Radio Rakete

Moderator hat andere Pläne in Monheim : Siggi Sander zum letzten Mal bei Radio Rakete

Der Moderator geht neue Wege. Er widmet sich in Monheim einem anderen Projekt – eines, das auch mit Musik zutun haben wird. Seine letzte Sendung gibt es am 15. Juli.

Siggi Sander ist von Anfang an dabei: Als der Mitmach-Sender „Radio Rakete“ im Frühjahr 2020 auf Sendung geht, liefert Sander eine regelmäßige Show dazu. Nach 29 Ausgaben „Herr Sander öffnet seinen Plattenschrank – die Radio-Show“ ist nun Schluss. Der Moderator möchte sich neuen Projekten widmen und sendet am 15. Juli zum letzten Mal live aus dem Sojus-7-Café „Zum Goldenen Hans“.

Dann lautet das Thema „Wat heißt hier Modestadt? – Musik über und aus Düsseldorf“. Am folgenden Wochenende sendet Radio Rakete Wiederholungen: „Radio Rakete möchte seine Show und sein Engagement würdigen“, sagt Radio-Rakete-Chefredakteur Ulf Kneiding. Von Samstag, 17. Juli, 0.30 Uhr bis Sonntag, 18. Juli, 20 Uhr laufen durchgehend Wiederholungen der Shows der vergangenen 14 Monate auf Radio Rakete.

Sander wird dann mitten in seinem neuen Projekt stecken: Er möchte mit einigen Mitstreitern Musik aus Monheim digitalisieren und so ein musikalisches Gedächtnis der Stadt schaffen: „Die Quantität und Qualität von Musikschaffenden in der Stadt war und ist sehr hoch. Diesen kreativen Output wollen wir über die Zeit retten.“

Informationen über das komplette Radioprogramm gibt es unter www.sojus.de/radio und in der Android-App „Radio Rakete“.