Monheim/Langenfeld: Monheim lockt mit Schürefest, Langenfeld mit Erdbeeren

Monheim/Langenfeld : Monheim lockt mit Schürefest, Langenfeld mit Erdbeeren

Das Wochenende bietet reichlich Programm, darunter Kabarett, Zauberei, Stadtrundfahrten und einen Kindertriathlon.

Mit Fassanstich und viel Musik beginnt heute um 19 Uhr das Schürefest der Monheimer Altstadtfunken auf dem umgestalteten Kradepohl. Das Fest wird nur alle vier Jahre gefeiert und bietet auch bei seiner 18. Ausgabe ein spannendes Programm, das sich über vier Tage erstreckt. Heute Abend spielt nach der Wahl der Miss Kradepohl die Band Alt Schuss, morgen gibt's Musik von Miljö und am Sonntag schließt sich an den großen Festumzug ein Klüngelköpp-Konzert an. Am Montag laden die Altstadtfunken zum bunten Nachmittag für Wiever und Käls.

Am Sonntag starten vom Monheimer Busbahnhof wieder zwei Stadtrundfahrten, organisiert vom städtischen Tourismusmanagement in Kooperation mit den Mon Guides. Mit einem Doppeldeckerbus erkunden bis zu 90 Fahrgäste die abwechslungsreichen Naturlandschaften in Monheim und Baumberg und erleben dabei sowohl geschichtsträchtige Orte als auch moderne Projekte. Die eineinhalbstündige Tour führt vom Busbahnhof am Rhein entlang Richtung Hitdorf, an der Altstadt vorbei über die Rheinpromenade bis Haus Bürgel und über Baumberg zurück zum Busbahnhof. Dabei erzählen die Mon Guides spannende Anekdoten der Stadtgeschichte und erläutern aktuelle Entwicklungen.

Abfahrt ist um 11 Uhr am Busbahnhof. Tickets gibt es bis Samstag, 14 Uhr, bei Marke Monheim, Rathausplatz 20. Am Bus werden keine Tickets verkauft.

Der Comedian Guido Cantz feiert sein "Blondiläum" auf der Bühne der Langenfelder Stadthalle, Hauptstraße 129. Vor 27 Jahren begann der der Wasserstoffperoxid-blondierte Schopf im Kölner Karneval seine Karriere. Wie es bei ihm ums Alt-Werden steht? Schauen Sie selbst. Die Show beginnt um 20 Uhr.

Der Kindertriathlon in Langenfeld startet am Samstag um 10 Uhr. Das Referat Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport veranstaltet zusammen mit den Vereinen des Initiativkreises "Rund um's Bad" (DLRG, Schwimmverein, SG Langenfeld) den 13. Langenfelder Kindertriathlon im und um das Langenfelder Freibad an der Langforter Straße. Unterstützung erhält die Veranstaltung zudem vom ADFC, der eine Fahrradkodierung anbietet (5 Euro für ein Kinderrad).

Wenn es Erdbeerkuchen, Erdbeer-Spieße, Erdbeer-Bowle "Lambada" und mit Schokolade überzogene Erdbeeren gibt, kann es sich nur um das beliebte Erdbeerfest handeln, das der Richrather Karnevalsverein (RKV) Schwarz-Weiß zum 41. Mal in Langenfeld veranstaltet. Am kommenden Wochenende (9. und 10. Juni) wird es auf der Hofanlage der Familie Weeger die süßen Früchte wieder in allen Variationen geben. Auf der Bühne steht am Samstag ab 18 Uhr die Langenfelder Sängerin Lexine, "Tripple Sec & Friends" machen ab 20 Uhr weiter. Am Sonntag wird ab 14 Uhr die Showband "B Famous" mit einer Mischung aus Rock'n'Roll, Oldies, Pop, Country, Schlager und Kölschen Liedern für Partystimmung sorgen. In den Spielpausen heißt es für die Kids "Kinder-Disco" mit den "Rheinsternchen". Auch Kinderschminken und ein Karussell sind angekündigt.

In Monheim wird am Samstag in der Aula am Berliner Ring gezaubert. Nicolai Friedrich verspricht ab 20 Uhr "Magie mit Stil, Charme und Methode." Dabei reicht das Repertoire von ausgewählten klassischen Kunststücken bis zu neu entwickelten Eigenkreationen. Scheinbar mühelos setzt er die Naturgesetze außer Kraft. Gegenstände schweben, verwandeln sich oder tauchen an unmöglichen Orten wieder auf. Zeichnungen erwachen zum Leben und wie selbstverständlich liest er Gedanken. Friedrich ist nicht nur Magier, sondern auch Mentalist. Mit Hilfe von Psychologie, Suggestion, Intuition und magischen Techniken ist er in der Lage, scheinbar in die Köpfe seiner Zuschauer einzudringen.

Zur gleichen Zeit spielen im Monheimer Sojus 7, Kapellenstraße 38, fünf Bands um einen Auftritt beim Rhein-Rock Open Air am 1. September auf der Baumberger Bürgerwiese. Der Verein hat die Post-Hardcore-Band Konstellar aus Solingen, Scratch aus Mönchengladbach, Halbtags und Swift Exit aus Köln und The Promise aus Düsseldorf eingeladen, um das Publikum über die beste Gruppe abstimmen zu lassen. Die fünf Bands spielen jeweils 20 Minuten in ausgeloster Reihenfolge vor der Band Ancorae. Die Monheimer Metalcore-Musiker werden die Bekanntgabe der Gewinnerband einläuten. Eintritt 5 Euro.

(og/grue)