1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim/Langenfeld EU fördert gesundes Essen in Schulen und Kitas

Programm gesundes Essen : EU fördert gesundes Essen in Schulen und Kitas

Kitas, Grundschulen und Förderschulen in Monheim und Langenfeld können sich ab sofort für das EU-Schulprogramm 2021/2022 anmelden. NRW nimmt teil.

(og) Im kommenden Schuljahr nimmt Nordrhein-Westfalen wieder am EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch teil, um Kindern diese  Lebensmittel schmackhaft zu machen. Dafür hat das Land die Summe von 8,7 Millionen Euro bei der Europäischen Union angemeldet und ergänzt diese mit Landesmitteln für das Gemüse- und Obstprogramm. „Die Teilnahme leistet einen wichtigen Beitrag zur Ernährungsbildung von Kindern“, sagt die CDU-Landtagsabgeordnete für Monheim und Langenfeld Claudia Schlottmann. Die Zulassung einer Einrichtung zum Programm hängt von der Nachfrage  und den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln ab. Informationen zum EU-Schulprogramm und den Bewerbungsvoraussetzungen können auf der Schulprogrammwebseite www.schulobst-milch.nrw.de eingesehen werden. Das Online-Bewerbungsverfahren für das Schulobst- und Gemüseprogramm hat bereits begonnen und läuft bis zum 25. April.