Monheim: Kinder beobachten Brandstifter in Baumberg

Monheim : Kinder beobachten Brandstifter in Baumberg

(mei) Am Mittwochnachmittag haben laut Polizei vier Kinder an der Innsbrucker Straße einen Mann dabei beobachtet, wie dieser einen größeren Sperrmüllhaufen in Brand gesetzt hat. Erst Anwohner und dann die Feuerwehr löschten die Flammen an einem Stuhl sowie einer Matratze, verhinderten so ein Übergreifen auf Gebäude.

Die Kinder beobachteten nach eigenen Angaben einen „farbigen Mann“, der einen brennenden Gegenstand auf die Matratze geworfen habe und in Richtung Geschwister-Scholl-Straße davongerannt sei. Er soll 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von normaler Statur sein. Er trug eine schwarze Lederjacke, eine schwarze Hose, schwarze Schuhe und eine Sonnenbrille.

Hinweise an die Polizei Monheim, Tel. 02173 - 9594-6350.