1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: K714 Anbau wird abgerissen

Umbau : K 714: Anbau wird abgerissen

Der nachträgliche Anbau am Nordende der künftigen Kulturraffinerie K 714 wird teilweise zurück gebaut und macht Platz für einen von drei Kuben. Damit haben die ersten sichtbaren Vorarbeiten für das Großprojekt begonnen.

(pc/og)

Fertigstellung soll 2023/24 sein. Während mit dem Abriss der Umbau der alten Shell Fassabfüllhalle nun nach außen sichtbar wird, vollzieht sich im Inneren der Umbau zum modernen Kulturzentrum. Die Trennwände sind gefallen, der Blick auf die große Halle ist frei. Die Betonstahlträger werden von Farbe befreit. Das alte Ziegelmauerwerk ist zu erkennen. Vor drei Jahren hat das Architekturbüro bez+kock den Auftrag für die Umbauplanung von der Stadt bekommen. 1913 wurde die Shell-Raffinerie gebaut. Sie hat zwei Weltkriege überstanden. Im zweiten Weltkrieg ist eine Bombe auf das Dach gestürzt und hat es nach unten eingedellt. Die Besitzer bogen das beschädigte Dach später wieder nach oben aus. RP-Foto: Matzerath