1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Grünschnitt-Annahme wechselt Standort

Monheim Grünschnitt : Grünschnitt-Annahme wechselt Standort

Der Wertstoffhof und die Grünschnittannahmestelle im Rheinbogen sind seit Montag wieder geöffnet. Bei den aktuellen Regelungen und Öffnungszeiten bleibt es auch in der kommenden Woche. „Die Öffnung hat gut funktioniert, auch dank des disziplinierten Verhaltens der Bürger“, sagt Manfred Hein, als Leiter der städtischen Bauverwaltung auch für die Abfallentsorgung zuständig.

(og) Ab Mai soll die Grünschnittannahmestelle wieder wie gewohnt am Kielsgraben geöffnet sein, kündigt er an. Die vorübergehende Schließung aufgrund der Corona-Krise war bei Bürgern nicht gut angekommen.

Von Montag, 27. April, bis Donnerstag, 30. April, ist der Wertstoffhof täglich von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Zwölf Fahrzeuge können gleichzeitig auf den Wertstoffhof fahren, Fahrzeuge mit Anhänger sind nicht zugelassen. Grünschnitt wird zu den gleichen Öffnungszeiten weiterhin auf dem Wanderparkplatz an der Bleer Straße angenommen. Insgesamt vier Fahrzeuge oder Container gleichzeitig dürfen über den Weg entlang des Rheindeiches zur Annahmestelle fahren, die Einfahrt ist an der Bleer Straße in Höhe der Einmündung Brückenschleeweg. Dies gilt auch für Fußgänger und Radfahrer. Der Zugang ist auf vier Personen gleichzeitig beschränkt. Auf dem Wertstoffhof wird in der angegebenen Zeit kein Grünschnitt angenommen.

Ab Samstag, 2. Mai, kehrt der Wertstoffhof wieder zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten zurück: Die sind samstags von 9 bis 15 Uhr und dienstags und donnerstags von 12 bis 18 Uhr. Die Grünschnittannahmestelle wechselt dann wieder vom Rheinbogen an den Kielsgraben. Grünschnitt wird dann wieder am Wertstoffhof, aber auch auf dem Parkplatz an der Baumberger Bürgerwiese samstags von 8 bis 13 Uhr entgegen genommen.

  • Am bislang einzig geöffneten Recyclinghof der
    Corona in Düsseldorf : Recyclinghöfe in Garath und Lohausen öffnen wieder
  • Mettmanner Bürger können ihre Gartenabfälle wieder
    Mettmann : Recyclinghof stellt wieder auf Normalbetrieb um
  • Leichlingen: Wertstoffhof
    Nach Wiedereröffnung : Kein Chaos auf dem Wertstoffhof

Die Annahmestellen öffnen allerdings nur für Monheimer, die zwecks Überprüfung ihre Personalausweise bereithalten sollten, darauf weist die Stadtverwaltung noch einmal ausdrücklich hin, um Mülltourismus zu vermeiden.