1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Grüne fordern Raum für Radler und Fußgänger

Monheim Radverkehr : Grüne fordern Raum für Radler und Fußgänger

Monheim (og) Bündnis 90/Die Grünen fordern in einem Antrag für den heutigen Planungsausschuss (Donnerstag, 18 Uhr) die Verwaltung auf, schnell und unbürokratisch Maßnahmen zu ergreifen, die Fußgängern und Radfahrern Raum verschaffen.

Das kündigt Fraktionsgeschäftsführerin Dr. Alexandra von der Heiden an. Denn gerade am Wochenende könne man es beobachten: Entlang des Rheins drängen sich auf den Fuß- und Radwegen Familien mit Kindern auf Fahrrädern und als Fußgänger. Auch am Ortseingang von Baumberg, wo sich Freizeitradler im Zweirichtungsverkehr beim Seitenwechsel und Fußgänger bei der Abzweigung zum Campingplatz begegnen, staut sich der nichtmotorisierte Verkehr. Das Einhalten von Corona-Abstandsregeln  auf den größtenteils kombinierten Rad- und Fußwegen, sei  nicht möglich. „Wir drängen    darauf, dass Maßnahmen zur Sicherheit der Radler, die  bereits beschlossen wurden,  vorgezogen werden, wie   die Linksabbiegespur am  Ortsausgang Baumberg“, erläutert Manfred Poell, Fraktionssprecher.