1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Geysir-Kreisel ab Montag gesperrt

Monheims Geysir : Geysir-Kreisel ab Montag gesperrt

Monheim (og) Der Kreisverkehr Krischerstraße/Rheinpromenade ist von Montag bis Samstag (19. September) noch einmal komplett gesperrt. Es werden Arbeiten an der leicht abgesackten Straßendecke vorgenommen.

Auch die neuen Kanäle werden nochmals einer Druckprüfung unterzogen und an der inzwischen  Geysirtechnik werden letzte Einstellungen vorgenommen. Ab Montag wird dann lediglich die Zufahrt zum Comfort-Hotel und den Arbeitsplätzen im ehemaligen Shell-Verwaltungsgebäude über die Rheinpromenade  möglich sein. Die Nord-Süd-Verbindung muss über die Umleitung Kielsgraben, Baumberger Chaussee und Niederstraße gefahren werden.  Auch zwischen dem 21. und 25. September, wenn Felsbrocken und kleine Findlinge angeliefert werden, müssen Autofahrer mit Sperrungen rechnen. Die vollständige Freigabe des Kreisverkehrs ist für Ende September vorgesehen. Danach wird nur zur Einweihungsfeier am 3. Oktober noch einmal gesperrt. Dann feiert die Stadt den „Monheimer Geysir“ des Künstler Thomas Stricker. Der Geysir wird an diesem Tag erstmals ausbrechen. Das Spektakel ist bis zum Sonnenuntergang zu sehen.