1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim feiert Stadtfest mit Römersause

Verkaufsoffener Sonntag und Gänselieselmarkt : Monheim feiert Stadtfest mit Römersause

Während des Monheimer Stadtfestes vom 10. bis 12. Juni werden die Besucher in die Zeit der Römer und Germanen zurückversetzt. Und damit allles stilecht ist, wird bei der Stadtwette auf lateinisch gesungen.

In Monheim gibt es  ein Römerkastell sowie den niedergermanischen Limes, zu dem auch Haus Bürgel gehört. Vom 10. bis zum 12. Juni wird in der Stadt deshalb eine große Römersause gefeiert. Neben den klassischen Elementen wie Gänseliesellauf und -markt, Vereinsmeile, Rathaus-Rallye und Stadtwette gibt es zahlreiche Spiel-, Spaß- und Aktionsangebote. Start ist am Freitag mit dem Fassanstich um 16 Uhr und dem anschließenden  Gänseliesellauf der SG Monheim über die Krischerstraße.  Kinder können am Rathausplatz eine Römer-Ausbildung mit Streitwagen-Segways, Rodeo-Training und Gladiatorenkampf absolvieren. Am Abend  spielt das Stadtorchester   ab 21 Uhr auf der Bühne am Rathausplatz Pop, Rock und Musical. Ab 22.30 stehen Air Flik und Micha Deutz an den Plattentellern.

Am Samstag wird das Veranstaltungsgelände auf Altstadt, Ingeborg-Friebe-Platz und von der Heinestraße bis zum Ernst-Reuter-Platz ausgeweitet. Ab 9 Uhr können auf dem  Gänselieselmarkt  alte Schätze entdeckt werden. Für  Trödler gibt es noch freie Plätze. Die Platzvergabe erfolgt über die Internetseite www.melan.de/gaenselieselmarkt. Kunst und Spiele für alle gibt es am Samstag und Sonntag auf der Krischerstraße: Kleine und große Besucher können hier Münzen in einem Pop-Up-Ausgrabungscamp entdecken, Münzbeutel basteln, 3-D-Römerspielzeug drucken und dazu Musik genießen. Um 14 Uhr eröffnet Bürgermeister Daniel Zimmermann  die Ausstellung der Kontaktstelle Kulturelle Bildung mit dem Titel „Viele Wege führen nach Rom“.  Auf der Bühne musiziert ab 10 Uhr die Musikschule, um 17 Uhr begrüßen die  Karnevalsvereine die Besucher. Ab 19 Uhr gibt es  Live-Musik. Am Verkaufsoffenen Sonntag (ab 13 Uhr) gibt es auch eine Rathausrallye von 11 bis 15 Uhr. Um 13 Uhr startet die Stadtwette: Wenn 400  Besucher das Frühlingslied „Alle Vögel sind schon da“ auf Latein anstimmen, spendet die Merkur Spielbank 3000 Euro an die Stadt, die das Geld an den Verein „Sag’s“ weiterleitet. www.monheim.de/stadtfest.