Der Fall der Escort-Dame aus Monheim Escort-Dame: Ein Urteil wird am Mittwoch erwartet

Monheim/Wuppertal · 20 Jahre hat ein 54-jähriger Mann im Gefängnis gesessen – verurteilt wegen einer Vergewaltigung. Jetzt muss er sich wieder verantworten.

 Ein 54-Jähriger muss sich in der kommenden Woche erneut dafür veranworten, eine Escort-Dame aus Monheim geschlagen zu haben.

Ein 54-Jähriger muss sich in der kommenden Woche erneut dafür veranworten, eine Escort-Dame aus Monheim geschlagen zu haben.

Foto: dpa/Volker Hartmann

Acht Jahre Haft und dann noch zehn Jahre in der Sicherungsverwahrung: Das hatte der Angeklagte hinter sich, als es ein Jahr nach der Entlassung im Sommer 2020 zur Begegnung mit einer Escort-Dame aus Monheim gekommen war, wegen deren Folgen der 54-Jährige nun erneut auf der Anklagebank sitzt. Ein Urteil wird am kommenden Mittwoch erwartet.