1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Diensthund „Kira“ stellt Einbrecher

Biss in den Arm : Polizeihund „Kira“ stellt Einbrecher in Monheim

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei in Monheim einen Einbrecher gestellt. Der ist laut Polizeibericht in der Nacht zu Freitag in die Grundschule an der Monheimer Straße eingedrungen.

Nachbarn haben gegen 3.15 Uhr die Polizei verständigt, weil sie verdächtige Geräusche gehört hatten. Polizei und Diensthündin „Kira“ haben das Gebäude untersucht.

Bei der Flucht hat „Kira“ den Einbrecher auf dem Schulhof durch einen Biss in den Unterarm gestellt.

Nach einer ambulanten  Versorgung wurde der 35-Jährige vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen laufen. Der Mann ist  der Polizei bereits bekannt.

(og)