1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Das Sojus wird zur Kunsthalle

Hingehen : Das Sojus wird zur Kunsthalle

13 Künstler stellen am Wochenende ihre Arbeiten im Jugendzentrum aus.

  Zur ältesten Kunstausstellung Monheims werden am kommenden Wochenende wieder zahlreiche Besucher erwartet. Die 24. Mon-Art wird  morgen eröffnet. Die Ausstellung von Monheimer Künstlern ist am Samstag von 15 bis 24 Uhr und am Sonntag, 18. November, von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Insgesamt 13 Künstler präsentieren an der Kapellenstraße 38 ihre im vergangenen Jahr entstandenen Arbeiten. Sie zeigen verschiedene Exponate unterschiedlichster Stilrichtungen. Von Collage über Comic-Art, Pop-Art, Realismus, Abstraktion, Malerei, Fotografie, Skulptur bis hin zu individuellem Edelsteinschmuck reicht das Spektrum. In diesem Jahr haben sich den bekannten Mon-Art-Künstlern außerdem acht Nachwuchstalente angeschlossen. Sie präsentieren ihre Werke unter dem Titel „Mon-Art, The Next Generation“. Neben Kunst und Kunsthandwerk wird auch Live-Musik geboten. Am Samstagnachmittag spielt die Formation Flaschenkinder. Die fünf Liedermacher wollen mit Texten über Liebe und Freundschaft „Musik für alle“ machen.  Am Abend spielen die drei Duos JA, Colorful und 6 String BBQ. Gäste werden zu Häppchen und einem Getränk eingeladen.

(og)