1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Das Programm der Kunstschule kann ab sofort gebucht werden.

Monheim : Jetzt für Kurse an der Kunstschule anmelden

Das neue Programm der Kunstschule bietet beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

(elm) Mit dem neuen Programm der Kunstschule steht allen Monheimern ein besonders kreativer Herbst bevor. Neben altbewährten Angeboten für Groß und Klein bietet das Kunstschulprogramm zahlreiche neue Ideen und Trends. Für alle Angebote werden ab sofort Anmeldungen entgegengenommen.

„Neben dauerhaft beliebten Angeboten, wie unseren kreativen Mal- oder Näherkursen, richten wir das Augenmerk in diesem Herbst auf Trends der jungen Kunst- und Kreativszene. Damit möchten wir insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen“, erklärt Katharina Braun, Leiterin der Kunstschule. „Wir hoffen sehr, dass wir in diesem Herbst endlich wieder durchstarten und mit den originellen Ideen unserer Teilnehmer frischen Wind und Optimismus in den Alltag bringen können.“ Das Team der Kunstschule habe die Zwangspause genutzt, um neue Künstler mit außergewöhnlichen Ideen zu gewinnen. 

Wenige geschickte Striche können Comicfiguren und „schrägen Vögeln“ Leben einhauchen, ein selbst gestaltetes „(Maga)Zine“ ist zugleich Kunstwerk als auch Meinungsmedium für ganz persönliche Anliegen und beim Ferienangebot „Experimente mit Licht und Klang“ arbeiten Teilnehmer multimedial. „Mit dem Kurs Digital Coding bieten wir erstmalig ein digitales Format an, das das spannende Spektrum des ästhetischen Programmierens für alle greifbar macht“, sagt Yvonne Klasen, neue Programmleiterin des Erwachsenenbereichs. Darüber hinaus gibt es Klassiker wie den „Nähtreff“, „Handlettering“ oder den „Porträt-Crashkurs“.

  • v.l. Lena Pierzina, Reiner und Stephanie
    Stipendienprojekt in Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn : Kalisto holt die Kunst in den Tierpark
  • Am 22. Juni werden Ideen für
    Stadt saniert Spielplätze : Bürgerbeteiligung: Stadt sammelt Ideen für vier Spielplätze
  • Kunstwerke aus einem früheren Zigaretten-Automaten iat
    Kunst in Viersen : Grüne wollen „Kunstautomaten“ für Viersen

Das Programmheft liegt an verschiedenen Stellen aus. Das komplette Programmheft gibt es zum Download auf der städtischen Internetseite http://www.monheim.de/kunstschule.

Anmeldungen werden ab sofort unter Telefon 02173 951-4160, per E-Mail an kunstschule@monheim.de entgegengenommen.