1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Bürgerbeteiligung: Stadt sammelt Ideen für vier Spielplätze

Stadt saniert Spielplätze : Bürgerbeteiligung: Stadt sammelt Ideen für vier Spielplätze

Die Stadt Monheim will vier Spielplätze sanieren. Die Planungen für die Umgestaltung der Spielplätze am Heinrich-Zille-Platz, Am Lingenkamp und an Nikolaus-Kopernikus-Straße und Otto-Lilienthal-Straße beginnen.

(og) Und damit die Plätze bei Kindern gut ankommen, sind ihre Ideen gefragt. Die Bürgerbeteiligungen startet direkt vor Ort. Am Dienstag, 22. Juni, 16.30 Uhr, werden Ideen für die rund 360 Quadratmeter große Spielfläche Am Lingenkamp  in Baumberg gesammelt. Der ruhige, große Spielplatz mit Klettergerüst, Doppelschaukel und Wippe wurde 1996 eröffnet. Am Mittwoch, 30. Juni, 16 Uhr, geht es um die Spielfläche für Kinder ab zehn Jahren auf dem Monheimer Heinrich-Zille-Platz von 1995. Der sanierte Bereich für Kleinkinder soll noch im Juni eröffnet werden.

Eine Doppelbeteiligung steht am Dienstag, 6. Juli, in Blee auf dem Programm. Los geht es um 16.30 Uhr an der rund 500 Quadratmeter großen Spielfläche an der Nikolaus-Kopernikus-Straße. Seit 2004 befindet sich dort ein beliebter Spielplatz mit Vierer-Wippe, Schaukeln, Sandspieltisch und einem großen Klettergerüst aus Holz. Die Spielgeräte sind auf Kinder im Grundschulalter ausgerichtet. Im Anschluss geht die Beteiligung an der 200 Quadratmeter kleinen Spielfläche an der Otto-Lilienthal-Straße weiter. Der Spielplatz von 2002 mit Doppelschaukel, Rutsche und Sandkasten liegt ebenfalls inmitten des Wohngebietes.

  • Prüfung des Spielplatzkonzeptes : Hundewiese statt Spielplatz in Willich?
  • In Erkelenz stehen wieder die Sommerferienspiele
    Für Kinder und Jugendliche in Erkelenz : Freie Plätze für viele Ferienspielangebote
  • Maximal 50 Personen dürfen gleichzeitig auf
    Nach Pandemie-Pause : Wasserspielplatz in West öffnet ab Freitag

In Monheim gibt es fast 70 öffentliche Spielplätze für verschiedene Altersklassen. 2019 wurden die umgestalteten Spielplätze an der Wilhelm-Leuschner-Straße, Helene-Lange-Straße, Richard-Wagner-Straße und der Straße Unter der Schmiede eröffnet, 2020 waren neben der Marderstraße die Baumberger Plätze am Radstädter Weg und Im Rennenkamp dran. In diesem Jahr sollen die  Plätze an Bregenzer-, Benrather Straße und   Kapfenberger Weg geöffnet werden.