Monheim Baumberger Zwar-Gruppe feiert Sommerfest

Monheim : Sommerfest der Baumberger Netzwerker

Bürgermeister Daniel Zimmermann feiert mit und lobt das Engagement der Zwar-Gruppe.

(og) Die Gruppe der über 55-Jährigen in Baumberg hat auf dem Festplatz des Baumberger Bürgerhauses ein Fest organisiert. Und das sei der Vereinigung gut gelungen,  die sich vor etwa drei Jahren zusammen gefunden hatte, teilt diese mit. „Zwar“ („Zwischen Arbeit und Ruhestand“)  ist ein Projekt, das Menschen ermuntert, sich frühzeitig  in Gruppen zusammenzufinden,  bevor sie im Ruhestand in ein Loch fallen. Die Gemeinschaften organisieren sich später selbst und arbeiten Freizeitaktivitäten aus, wie etwa das Sommerfest in Baumberg.

Trotz  Sturm und Regen  haben die Baumberger Zwarler unter Sonnen- und Regenschirmen munter gefeiert. Sowohl im Haus als auch auf dem Festplatz sorgte das Catering-Team des Bürgerhauses aufmerksam für Getränke. Das Buffet war mit vielen von den Mitgliedern zubereiteten Leckereien gefüllt. Der Grill lieferte Fleisch satt. Bürgermeister Daniel Zimmermann besuchte das Fest und beglückwünschte die Zwar-Gruppe unter anderem dafür, dass sie innerhalb von nur drei Jahren ein Netzwerk aufgebaut hat, das für die Gruppe der über 55-jährigen Baumberger so wichtig geworden ist.

Danach mischte er sich unter die Zwarler und lauschte dem  Chor, der unter anderem eine Hymne auf Baumberg sang.