1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Baumberger ahmen Leben im Orbit nach

Stadtgespräch : Baumberger ahmen Leben im Orbit nach

24 Mitglieder des Freizeit-Netzwerks Zwar besuchen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

(gut) Eine Gruppe des Baumberger Zwar-Netzwerks hat kürzlich einen Abstecher nach Köln-Porz unternommen, zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). 24 Mitglieder der Vereinigung, die unter dem Motto „Zwischen Arbeit und Ruhestand“ Freizeitaktivitäten für unternehmungslustige Senioren organisiert, besuchten das für die Forschungsfelder Luftfahrt, Raumfahrt, Verkehr, Energie und Sicherheit zuständige Zentrum. In Porz werden unter anderem Astronauten und  Kosmonauten fachlich ausgebildet und untersucht, um ihre Tauglichkeit für den Flug ins All zu testen, wie ein DLR-Mitarbeiter den Baumbergern erklärte. Die Ausbildung für einen Flug ins All dauert mehrere Jahre und ist sehr aufwändig.

Außerdem erfuhr die Gruppe, wie die ISS-Raumstation aufgebaut ist und wie die sechs Besatzungsmitglieder dort arbeiten, leben und schlafen. Ein weiterer Höhepunkt des Tages war die Besichtigung zweier Forschungsmodule der ISS, in denen die Besatzungsmitglieder den Forschungsalltag trainieren. Die Baumberger konnten sich danach sehr gut vorstellen, wie es sich wohl in 400 Kilometer Höhe in der Schwerelosigkeit leben und arbeiten lässt.

Angefüllt mit neuen Erlebnissen und Erfahrungen, kehrten die „Zwarler“ begeistert nach Baumberg zurück.

(gut)