1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Bauarbeiten auf der Opladener Straße beginnen

Monheim : Bauarbeiten auf der Opladener Straße beginnen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist die Kreuzung Opladener Straße/Baumberger Chaussee teilweise gesperrt.

(elm) Die Verkehrsverhältnisse auf der hochbelasteten Opladener Straße sollen nachhaltig verbessert werden. Um das zu erreichen, sind umfangreiche Straßen- und Kanalarbeiten erforderlich, die in den nächsten Wochen beginnen. Vorab müssen allerdings Kampfmittelsondierungen vorgenommen werden. Dafür wird die Verkehrsführung  in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch geändert. Von etwa 20 Uhr bis 6 Uhr morgens wird die Verkehrsführung im Kreuzungsbereich Opladener Straße/Baumberger Chaussee/Karlheinz-Stockhausen-Straße zum Teil geändert. So wird  die Ein- und Ausfahrt aus der Karlheinz-Stockhausen-Straße nicht möglich sein. Die Blumenkübel im Kurvenbereich Karlheinz-Stockhausen-Straße/Haydnstraße werden hierzu entfernt. Sie ist dann von dort anzufahren.

Außerdem wird für einige Stunden stadteinwärts der Rechtsabbieger in die Baumberger Chaussee gesperrt. Die Umleitung führt über die Opladener Straße, Schwalbenstraße und Niederstraße. Die Richtung Langenfeld und die Baumberger Chaussee sind nicht beeinträchtigt. In einer zweiten Phase ist die Geradeausspur stadteinwärts der Opladener Straße gesperrt. Es ist nur ein Rechtsabbiegen in die Baumberger Chaussee möglich. Die Umleitung führt über die Baumberger Chaussee, die Knipprather Straße und die Schwalbenstraße. Später wird stadtauswärts kein Linksabbiegen in die Baumberger Chaussee mehr möglich. Die Umleitung führt über die Schwalbenstraße und Niederstraße. Die Baumberger Chaussee wird dann ab Kreisverkehr Knipprather Straße gesperrt.

(elm)