1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Autokino lockt mit tierischen Filmen

Monheim Kultur : Autokino lockt mit tierischen Filmen

Auf dem Parkplatz am Rheinstadion läuft das Auto-Kino der Monheimer Kulturwerke weiter. Heute, Samstag, 16. Mai, steht im Zeichen der Tiere. Um 14 Uhr gibt es „Pets 2“, um 17 Uhr brüllt der „König der Löwen“.

(og) Die „Känguru Chroniken“ starten um 20.30 Uhr. Am Sonntag, 17. Mai, 14 Uhr, wird

„Feuerwehrmann Sam: Plötzlich Filmheld“ gezeigt. Um 17 Uhr gibt es noch einmal „Die Känguru Chroniken“. „Enkel für Anfänger“ beginnt um 20.30 Uhr. „Alladin“ zaubert auch am Montag, 18. Mai, 17 Uhr, wieder. Um 20.30 Uhr kommt „Joker“. Dienstag, 19. Mai, 17 Uhr, gehen die „Pets2“ wieder an den Start, gefolgt von „Green Book“ um 20.30 Uhr. Ab in den Dschungel geht es wieder am Mittwoch, 20. Mai. Ab 17 Uhr läuft der „König der Löwen“. „Das perfekte Geheimnis“ wird um 20.30 Uhr gelüftet.

Aus Sicherheitsgründen müssen Fenster und Türen der Autos beim Besuch der Kulturveranstaltungen geschlossen bleiben. Das Publikum empfängt im eigenen Wagen die auf den Bühnen aufgeführten Klänge über eine spezielle UKW-Frequenz des Autoradios. Eine Karte gilt für bis zu zwei Erwachsene plus im gleichen Haushalt lebende Kinder (bis einschließlich 13 Jahren). Auf Wunsch können beim Ticketkauf zusätzlich Snacks und Getränke für den Besuch der Veranstaltung und für den Genuss im Auto mitgebucht werden. Diese sind zusammengestellt von regionalen Partnern. Damit möchten die Kulturwerke die lokalen Händler unterstützen.

Karten pro Auto kosten 20 Euro (2 Erwachsene plus im Haushalt lebende Kinder bis 14 Jahre).